Kontakt
Kölner Straße 649
47807 Krefeld-Fischeln
Tel.: (02151) 30 60 09
Terminsprechstunde
Mo - Fr:
08.00 - 12.30 Uhr
Mo,Di,Do,Fr:
15.00 - 19.00 Uhr
Sa:
09.00 - 12.00 Uhr
Bitte Termin vereinbaren und Notfälle telefonisch ankündigen.

VIER
UNDZWEI 
                                                     Erfahrungen eines Tierarzt-Hundes


Silvesterbrief

Fotolia 74522275 XSWie jedes Jahr möchte meine Chefin einen Rückblick in unserem Silvesterbrief auf das letzte Jahr geben - und ich, Pebbles, bin so großzügig, ihr das auf meinem Blog zu erlauben.
Viel Freude beim Lesen:

Liebe Vier- und Zweibeiner!
Das Jahr 2017 ist nun schon fast vorbei, die Zeit galoppiert und ehe wir uns versehen, steht schon wieder Silvester vor der Tür. Was aus den guten alten Vorsätzen geworden ist....?
Nächstes Jahr sind wir bereits 20 Jahre mit unserer Praxis in Krefeld Fischeln und haben etliche Generationen an Tieren und Tierhaltern mit ganz viel Liebe betreut.
Im vergangenen Jahr konnten wir auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken, die uns eine stetig steigende Patientenzahl bescherte. Lieben Dank für Ihr Vertrauen!
Und - mindestens ebenso wichtig: die Mitarbeiterfluktuation ist so gering wie selten zuvor:
- Siria Mosconi wird im Sommer ihre Prüfung ablegen und in ihre italienische Heimat zurückkehren - wir finden, dass sie sich sehr gut mit unserem Klientel verstanden hat; nicht immer leicht für jemanden, der aus einem fremden Land stammt. Für ihre bevorstehenden Prüfungen wünschen wir ihr jetzt schon einmal viel Glück und möchten uns für ihren Einsatz bedanken! Sollte sie wirklich noch ein Studium in Deutschland anstreben, so hoffen wir mit ihr zusammen, dass der Plan klappt!
- Maike Schlicker ist noch im ersten Lehrjahr - jung, motiviert und lernt ständig dazu. Auch ihr möchten wir ganz herzlich für die Zusammenarbeit danken..
- Lisa Schubert, bereits seit fast 10 Jahren bei uns, ist die Stütze unserer Praxis; ohne sie geht (fast) gar nichts! Medikamente, Instrumente, Labor, Logistik, Listen, Futter, Azubis... und der nette Kontakt zu unseren Patientenhaltern - alles liegt verantwortungsvoll in ihren Händen! Wir können gar nicht oft genug „Danke“ sagen!

Was Sie sonst Neues überraschen wird in der Tierarztpraxis Huppert?
Im Frühling 17 haben wir unsere Praxisausstattung mit einem hochmodernen Ultraschallgerät ausgerüstet. Dadurch ersparen wir Ihnen vielfach den Gang in eine weit entfernte Klinik und können notwendige Untersuchungen direkt vor Ort durchführen.
Und ganz neu seit Dezember 17 sind unsere Blut-Analyse-Laborgeräte auf Klinikstatus, mit denen wir eine sofortige Blutuntersuchung (Blutbild, Blutsubstrate/-enzyme und Hormone) garantieren können. Das eigentlich Besondere: die Ergebnisse können Sie in unserem Wartezimmer bei einer Tasse Kaffee erwarten, wir besprechen die Befunde direkt anschließend mit Ihnen; gerade bei Akut- oder Notfällen eine eventuell lebensrettende Maßnahme.

Trotz allen Fortschritts in der Tiermedizin mussten wir uns leider auch in diesem Jahr von lang betreuten, gehegten und gepflegten Patienten verabschieden. Ich möchte sie gar nicht alle mit Namen nennen; die meisten waren (Gott sei Dank) alt, müde und krank und als Tierarzt kann man immer nur sagen: „Es war eine Erlösung“.
Für ihre Herrchen und Frauchen ist es dennoch ein schwerer Weg! Wir als langjährige, betreuende Tierärzte und Tierarzthelferinnen leiden jedes Mal mit und kämpfen oftmals auch mit unseren eigenen Gefühlen und Tränen.
EINEN Namen möchte ich in diesem Jahr aber doch ausnahmsweise herausstellen: Unsere Lotta, die Grande Dame der Praxis, musste uns im Juli verlassen. Sie eigenhändig einschläfern zu müssen, war - glaube ich - das Schwerste, das mein Mann je als Tierarzt gemacht hat. Ich rechne ihm das hoch an und bedanke mich bei ihm ganz offiziell - ich hätte das nicht gekonnt!
Und „Danke“ auch an die Mädels, die so einfühlsam waren und v. a. an Lisa, die Lotta so liebevoll bis zuletzt betreut und festgehalten hat. Unsere Entscheidung war richtig: Sie ist vor 15 Jahren in unser Leben gesprungen, war immer kerngesund, und hat uns hoch erhobenen Hauptes - ohne leiden zu müssen - wieder verlassen. Wir vermissen sie trotz allem immer noch bitterlich.

Blicken wir nach vorn: Schön ist es, dass viele junge, kleine, tollpatschige Vierbeiner in unsere Praxis kommen und unser Angebot „Tierarzt üben“ so toll annehmen. Die kleinen Wusel bringen Leben in die Bude, hinterlassen die ein oder andere Pfütze, aber lassen auch unser Herz lachen...
Ein Stückchen dieses Glückes sowie Frieden, Gesundheit und Wohlergehen wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie für das Jahr 2018!
Ihre Dr. Kristin und Günter Huppert
sowie das ganze Team der Tierarztpraxis Huppert

Und nun auch von mir noch einen super tollen Silvester-Gruß -lasst es krachen (aber nicht so laut!),
Eure Pebbles
28. Dezember 2017

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Ihr Kommentar wird nach Prüfung freigeschaltet
  • Keine Kommentare gefunden
Kontakt
Kölner Straße 649
47807 Krefeld-Fischeln
Telefon: (02151) 30 60 09
Terminsprechstunde
Mo-Fr:
08.00-12.30 Uhr
Mo,Di,Do,Fr:
15.00-19.00 Uhr
Sa:
09.00-12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Notfälle bitte telefonisch ankündigen.