Kontakt
Kölner Straße 649
47807 Krefeld-Fischeln
Telefon: (02151) 30 60 09
Terminsprechstunde
Mo - Fr:
08.00 - 12.30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr:
15.00 - 19.00 Uhr
Sa:
09.00 - 12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Notfälle bitte telefonisch ankündigen.


VIER
UNDZWEI 
                                                     Erfahrungen eines Tierarzt-Hundes


Hitzschlag beim Hund

Hitzschlag2
In unserem letzten Notdienst vor 1 Woche hatte wir eine Französische Bulldogge, die nach "nur" 10 Minuten im geparktem Auto einen Hitzschlag erlitten hat
und trotz unseren Maßnahmen an den Folgen in der Nacht verstorben ist. Daher möchte ich hier -auf Wunsch von Frauchen- noch einmal das Thema aufgreifen, denn es scheint ja immer noch Aufklärungsbedarf zu geben!
(Außerdem stand heute so ein toller Artikel in einer Fachzeitschrift (VETimpulse, Ausgabe 15, Alberta/ds), den ich dafür zu Hilfe nehme.)

Lotta Sonne
Nicht nur im Auto, sondern auch beim Aufenthalt im Freien, besonders verbunden mit körperlicher Aktivität, kann es zum Hitzschlag kommen. Besonders gefährdet sind kurzköpfige Rassen, alte und übergewichte Hunde.
Typische Symptome sind:
- angestrengtes Hecheln
- Erbrechen
- Durchfall
- Lethargie bis zum Bewußtseinsverlust
- knallrote Schleimhäute 
- Körperinnentemperatur von mehr als 40°C.

Sofortmaßnahmen, die auch schon vom Tierhalter auf dem Weg in die nächste Praxis durchgeführt werden sollten, sind:
- vorsichtiges Kühlen mit erst mal lauwarmen Wasser (z. B. Einsprühen)
- abdecken mit nassen Handtüchern
- falls vorhanden: Eiswürfel oder Kühlakkus eingewickelt in ein Tuch unter die Achseln, in den Leistenbereich und in den Nacken legen
- Trinkwasser anbieten
- Transport zum Tierarzt im klimatisierten Auto

Wir führen die angefangenen Kühlmaßnahmen fort und legen einen venösen Zugang, um den Hund an die Infusion zu legen. Auch die Infusionslösung ist leicht gekühlt. Wenn die Körperinnentemperatur unter 39,7°C gesunken ist, kann man mit den Kühlmaßnahmen aufhören. Beenden sollte man sie aber auch, wenn der Hund anfängt zu zittern.
Leider sterben dennoch ca. 50% (!!!) aller Hund mit Hitzschlag innerhalb 24 Stunden an den Spätfolgen. Durch die Überhitzung, Durchblutungsstörungen und Thrombenbildung kommt es zu Schäden an Nieren, Lunge, Leber und Herz, die nicht reversibel sind.

Pebbles Auto
Daher denkt bitte bei höheren Temperaturen daran:
- Hund nicht im Auto lassen, auch nicht bei geöffnetem Fenster (dass das auch für Kleinkinder gilt, ist wohl selbstverständlich!)!
  Hier eine Messung im Autoinnenraum bei einer Außentemperatur von "nur" 23°C und einem 3 cm geöffnetem Fenster
  nach 10 Min.: 28°C
  nach 20 Min.: 30°C
  nach 30 Min.: 32°C
  nach 40 Min.: 36°C
  nach 60 Min.: 40°C
- keine anstrengenden körperlichen Aktivitäten
- eine Akklimatisierung an hohe Außentemperaturen dauert i. d. R. 10 bis 20 Tage, manchmal auch länger!

Pebbles spielt
Mein Frauchen bringt mich, wenn sie noch was Einkaufen möchte, vorher nach Hause. Oder, wenn es gar nicht anders geht, nimmt sie mich mit raus und bindet mich vor dem Geschäft (im Schatten!!!!) an - das macht sie zwar nicht gern, weil sie immer Angst hat , ich könnte geklaut werden, aber manchmal geht es einfach nicht anders. Ansonsten döse ich die Sommermonate tagsüber so vor mich in - meistens im Haus - und wir gehen ganz früh morgens und abends eine kleine Runde. Dementsprechend werden meine Futterrationen etwas reduziert, damit ich nicht dick werde.

Einen schönen und gesunden Sommer wünscht Euch
Eure Lotta Wau-Wau
1. August 2016
Hitzschlag1


Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

  • Gast - Petra van Rüth

    Schade, dass es immer noch notwendig ist auf diese Tatsache hinzuweisen. Der Mensch merkt doch am eigenen Körper was die Hitze bewirken kann. Es tut mir sehr leid für den Hund der so sinnlos sterben musste!

Kontakt
Kölner Straße 649
47807 Krefeld-Fischeln
Telefon: (02151) 30 60 09
Terminsprechstunde
Mo-Fr:
08.00-12.30 Uhr
Mo,Di,Do,Fr:
15.00-19.00 Uhr
Sa:
09.00-12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Notfälle bitte telefonisch ankündigen.